Neckar-Odenwald-Kreis

Hardheim: Motorradfahrer bei
Verkehrsunfall schwer verletzt

Am späten Mittwochnachmittag, gegen
17:30 Uhr, befuhr ein 66-jähriger
Kradfahrer mit seinem Gespann
(Motorrad mit Seitenwagen) die
L 521 zwischen Hardheim und Riedern.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in Fahrtrichtung Riedern in einer Rechtskurve kurz vor der Wohlfahrtsmühle nach links in den Gegenverkehr. Er kollidierte hier mit dem entgegenkommenden Pkw einer 26-Jährigen. Durch den Aufprall wurde der Kradlenker über die Schutzplanken neben der Fahrbahn
ge-schleudert und kam unterhalb in einer Böschung zum Liegen. Er zog
sich hierbei schwere Verletzungen zu und musste mit einem
Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum Würzburg geflogen
werden. Die Pkw-Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den
beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000,-
Euro. Die Fahrbahn musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll
gesperrt werden.

 

hjs

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.