Castor-Schubverband bereit gestellt

Vorbereitungen für den zweiten Castortransport sind abgeschlossen

Nachdem der für den Transport von Castor-Behältern vorgesehene Schubverband am Montagnachmittag an der Laderampe des Kernkraftwerks Obrigheim angelegt hat, wurde gestern Nacht gegen 23.00 Uhr mit der Beladung des Schubleichters mit weiteren drei Castoren begonnen.
Die Ladearbeiten wurden gegen 01.15 Uhr abgeschlossen und verliefen planmäßig und ohne Zwischenfälle.

Kernkraftgegner haben angekündigt, am Transporttag in Lauffen mit zwei Mahnwachen gegen den Transport der abgebrannten Brennelemente von Obrigheim ins Zwischenlager nach Neckarwestheim zu protestieren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s